Holzbretter – natürliche Bodenbelag zu einem erschwinglichen Preis

Parkettbrett ist perfekt zum Ausdruck, wie Trends zu Mode und dem Interieur einen klassischen Stil zu geben.

Holz, zu allen Zeiten, war hoch als Veredelungsmaterial mit unvergleichlicher Schönheit und Eleganz betrachtet. Holz hat Designer und Innenarchitekten immer inspiriert. Jeder Baum versteckt sich eine einzigartige und breite Palette von verschiedenen Mustern und Texturen. Das Holz ist in einer Vielzahl von Farben zur Auswahl und Schattierungen sehr reich. Dank moderner Technologien der Produktion einzigartig in seiner Ansicht Holz kann in einem herrlichen Boden verwandelt werden, die sich perfekt in das Innere von jedem Stil passen. Im Prozess der genauen und High-Tech-Produktion, zusammen mit einer sehr sorgfältigen Auswahl der Rohstoffe, Qualitätssicherung, dass jede Lamelle von Holzfußböden werden auch die höchsten Qualitätsstandards entsprechen.

Im Sortiment von Holzfußböden, fast so gut wie Parkett Sortiment von Felsen. Neben den traditionellen für unsere Region Holzarten – Eiche, Buche, Ahorn, Esche, gibt es mehr seltene Tierarten – Kirsche, Nussbaum, Lärche, sowie weit verbreitete exotische Arten wie – Wenge, Jarrah, Merbau, Doussie, Jatoba, Iroko. Dank einer breiten Palette von Farben und Texturen, können Sie ein Brett holen, die sich perfekt in Ihr Interieur passt. Richtig Parkettdiele und angemessen für ihre Pflege, können Sie über das Problem der Austausch des Bodens für viele Jahre vergessen.

Parkettbrett ist eine Dreischichtstruktur. Eine besondere Art, Schichten anzuordnen, gibt die höchste Stabilität und die Stabilität der Struktur.

Die untere Schicht – durchgehende Schicht aus Holz, die die Strukturstabilität der geometrischen Parameter des Boards gibt.

Die mittlere Schicht – eine solide und stabile Grundplatte besteht aus Querlamellen verleimt Nadelholz.

In der oberen Schicht wird durch feine Holz dargestellt.

Es bietet Schutz von Holzlacken und Beschichtung von Öl.

Schnelle und einfache Montage von Holzfußböden ist durch robuste Werkzeugverbindungen erfolgen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *