Wool, Cotton oder Fleece Decken: Welches ist das Beste für kalte Winternächte?

Warme Wohnumfeld. Konzentrieren Sie sich auf die Decken.Between Tauchen Temperaturen, Schnee und graue Tage, es ist schwer zu Winterschnee schlagen und warm bleiben. Trotz Schichten und dicke Wolle Pullover, einige Tage können Sie nicht wirklich das Gefühl, warm, bis Sie wieder in das Bett nachts kuscheln. Deshalb ist es so wichtig, Ihr Bett so bequem wie möglich zu gestalten. Leider ist das Einkaufen für Winterbettwäsche nicht so einfach, wie es klingt. Mit endlosen Optionen von Decken, Bettwäsche und Matratze toppers, kann es schwierig sein zu erkennen, welche Optionen sind die richtige für Sie. Wird eine Wolldecke zu warm und lassen Sie werfen und drehen sich abkühlen? Wird eine Baumwolldecke warm genug sein? Sollten Sie eine Heizdecke bekommen? Wir helfen Ihnen, brechen Sie die verschiedenen Arten von Decken, um festzustellen, welche sind die besten für halten Sie diesen Winter warm.
Wenn Sie immer kalt sind: Wolldecken

Sind Sie immer kalt, Kühlen leicht, egal in der Saison? Ihre durchschnittliche Körpertemperatur kann etwas niedriger sein als die typischen 98,6 Grad und Sie profitieren von einer ultra-warmen Wolldecke, die Sie warm halten wird, während Ihre Kerntemperatur während des Schlafes sinkt. Laut Psychology Today, Körpertemperatur sinkt deutlich in den ersten paar Stunden des Schlafes, um Ihnen zu helfen, einzuschlafen und schlafend, um durch den Schlafzyklus zu schreiten. Ihre Wunde ist ein ausgezeichneter Isolator, weil seine natürliche Faser absorbieren und verdunsten Schweiß schnell zu helfen, eine konsistente Körpertemperatur zu halten. Nach der International Wool Textile Organization, “die isolierende Eigenschaft der Wolle sorgt dafür, dass Temperaturänderungen in der Bettwäsche sind viel kleiner und langsamer als alle Änderungen in der Umgebungstemperatur.”
Wenn Sie leben in einem milden Klima oder haben Allergien: Baumwolle Decken

Für diejenigen, die in Gebieten mit einem gemäßigten Klima, kann eine Baumwolldecke Ihre beste Wette sein, um das ganze Jahr warm zu halten. Cotton Vielseitigkeit und Atmungsaktivität machen es die perfekte Ergänzung zu Plüsch Bettdecken, die leichte Wärme die ganze Nacht lang. Haben Sie empfindliche Haut oder Allergien? Laut Psychology Today, “Staubmilben, eine gemeinsame Allergie und Asthma auslösen, gedeihen in Decken und anderen Betten”, weshalb es ist zwingend erforderlich, eine Decke Material, das leicht gewaschen werden kann oft, wie Baumwolle zu wählen. Um Hausstaubmilben zu töten, schlägt das Zentrum für die Bekämpfung von Krankheiten und Prävention Waschlappen einmal pro Woche in heißem Wasser und Trocknen sie auf hohe Hitze.
Wenn Sie Öko-Bewusst sind: Fleece-Decken

Wenn Sie eine Decke wünschen, die umweltfreundlich ist, wählen Sie eine aus Polyestervlies. Nach SNV Plastics, die meisten Fleece wird mit recycelten Kunststoff-Flaschen hergestellt und es imitiert viele der gleichen Qualitäten der Wolle, aber ohne das schwere Gewicht. Wie Wolle hilft es auch Schweiß weg von Schweiß und Feuchtigkeit, um Ihre Körpertemperatur geregelt während der Nacht zu halten.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *